Digital Signage Hardware

Erfahren Sie, welche Möglichkeiten sich bieten und wie unsere Lösungen Ihre Projekte unabhängiger sowie zukunftssicher machen.

Zu SmilControl kompatible Digital Signage Hardware bekommen Sie über Partnerunternehmen. Da unsere Lösungen auf dem SMIL-Standard basieren, sind diese zu einer Reihe von Herstellern kompatibel. Als Softwarespezialisten verkaufen wir selbst aktuell keine Geräte. Aber wir helfen Ihnen bei der Auswahl und unterstützen Sie, sofern Sie eigene Geräte nutzen oder vertreiben möchten.

Unter dieser Rubrik erfahren Sie in den kommenden Wochen sukzessive folgendes:

  1. Welche Hardwarepartner sofort einsetzbare SmilControl-kompatible Hardware verkaufen.
  2. DIY-Anleitungen, um mit unserer Software SMIL-kompatible Geräte zu bauen.

Abonnieren Sie unseren Twitter-Kanal oder folgen Sie uns auf LinkedIn, um über neue Beiträge hier informiert zu werden.

Was versteht man unter Digital Signage Hardware?

Unter Digital Signage Hardware verstehen wir in erster Linie Medienplayer und die dazu angeschlossenen Anzeigegeräte wie Monitore, Beamer oder LED-Leinwände. Integrierte Geräte nennen wir Signboards oder All-In-One. Wenn diese einen komplexeren Aufbau besitzen und zudem frei stehen, heißen sie Stelen.

Medienplayer

Medienplayer sind kleine Computer, auf denen ein Betriebssystem wie Android, Windows oder Linux mit einer speziellen Playersoftware läuft. Sowohl die Geräteklasse als auch die Software finden Sie außerdem unter dem Begriff Digital Signage Player.

Anzeigegeräte

Professionelle Anzeigegeräte für Digital Signage sind nicht zu vergleichen mit PC-Monitoren, Beamern oder Fernsehern für den Hausgebrauch. Als Digital Signage Hardware arbeiten sie konstant, oft 24/7 und strahlen besonders hell. Outdoorbildschirme widerstehen sogar starken Temperaturunterschieden und bestehen gegen die unterschiedlichsten Witterungsbedingungen. Das schlägt sich natürlich im Preis nieder. Der Ratgeber für Werbemonitore gibt Ihnen detaillierte Tipps zur Kaufentscheidung.

Signboards & Stelen

Bei der klassische Installation verbinden wir den Medienplayer oder PC mit einem Monitor. Im öffentlichen Betrieb ergibt das einige Nachteile, denn diese Installationen benötigen mehrere Verkabelungen und Stromanschlüsse. Diese können versehentlich oder absichtlich abgerissen werden.

Signboards

Für mobile Geräte, die bei Veranstaltung oder als Messe Displays zum Einsatz kommen, verkompliziert sich zudem der Transport sowie Auf- und Abbau. Bei einer Wandinstallation gibt es manchmal auch nicht genügend Platz für externe Geräte. Deswegen wanderte der Medienplayer wie bei einem Tablett in das Monitorgehäuse. Das sogenannte Signboard war geboren.

Stelen

Eine weitere Herausforderung stellt sich bei Standgeräten wie digitale Kundenstopper und Geräten, die von allein stehen müssen. Outdoorgeräte besitzen oft eine aufwendige Klimatisierung. Dafür kommen mehr oder weniger großflächige Stelen zum Einsatz.

LED-Leinwände

LED-Leinwände respektive Video Walls gehören zum festen Bestandteil bei Sportevents, Public Viewing oder Konzerten. Sie werden oft für Live-Übertragung eingesetzt. LED-Leinwände setzen sich aus mehreren LED-Paneelen zusammen.

Partner für Digital Signage Hardware

Von unseren Hardwarepartnern bekommen Sie kompatible Hardware oder Komplettpakete, auf denen unsere Software vorinstalliert ist. Sie können damit sofort loslegen.

IAdea

Der taiwanesische Gerätehersteller IAdea produziert und verkauft seit 2008 SMIL-kompatible und netzwerkfähige Medienplayer für Digital Signage. Unser Digital Signage CMS unterstützt grundsätzlich alle seit 2010 von IAdea entwickelten Geräte.

… mehr Details IAdea

DIY Hardware

Manche Unternehmen wünschen sich den Hardwarekauf in Eigenregie umzusetzen oder gar eigene Full-Service-Lösungen zu verkaufen. In diesen Fällen installieren Sie unsere Medienplayersoftware und erhalten von uns professionellen Support in Form von Wartungsverträgen.

Philips Digital Signage

Philips bietet unter dem Label Philips Professional Digital Signage, Signboards auf Basis von Android an. Die Geräte sind solide und preisgünstig. Ferner bieten sie die Möglichkeit eigene Software zu installieren. Wir haben unsere Medienplayersoftware für Philips Professional Displays angepasst.

Durch Philips erhalten Sie ohne großen Aufwand eine elegante Möglichkeit sich selbst SMIL kompatible Digital Signage Hardware zu erstellen.

… mehr Details Philips Professional Digital Signage


Produktberatung und Kontakt

Sie haben weitere Fragen oder wünschen eine kostenfreie Beratung?
Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Unsere Kontaktdaten

SmilControl GmbH
Niederaue 1a
D-30419 Hannover

☎ +49 (0) 511 – 96 499 560

Amtsgericht Hannover
HRA 221981
USt-Id: DE 281 780 194

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Nikolaos Sagiadinos