Banken und Digital Signage

Moderne Banken und Finanzinstitute setzen vermehrt auf Digital Signage Lösungen. Die vielseitigen Möglichkeiten, Kunden über angebotene Finanzdienstleistungen zu informieren, eröffnen gleichzeitig neue Wege bei der Vermarktung ihrer Produkte. Digital Signage (DS) für die Finanzbranche stellt nicht nur eine effiziente Kommunikation mit dem Kunden sicher, sondern trägt auch langfristig zum positiven Image des Finanzinstituts bei.

Bankfassade

Gleichzeitig ermöglicht die Digitalisierung der Banken, mit Kunden die gleiche Sprache zu sprechen und ihr Vertrauen zu gewinnen. Warum Digital Signage im Finanzsektor immer bedeutender wird, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Digital Signage und die Bankenbranche – warum passt es zusammen?

Heutzutage orientieren sich Kunden bei der Wahl der Bank nicht mehr ausschließlich an Finanzkennzahlen oder Indikatoren der angebotenen Finanzdienstleistungen. Die emotionale Wahrnehmung der Bank beeinflusst ihrer Entscheidung ebenfalls maßgeblich. Unterstützt werden Kunden bei Ihrer Entscheidung außerdem durch das Branding und den öffentlichen Auftritt der Bank.

Mehr Aufmerksamkeit

Um die Aufmerksamkeit der Kunden auf bestimmte Werbeinhalte zu lenken, greifen Kreditinstitute mehr und mehr auf Digital Signage Lösungen zurück und statten Bankfilialen mit Infodisplays aus. Diese bieten eine hervorragende Möglichkeit, den Besuchern die Produkte und Vorteile des Unternehmens direkt am Point of Interest (PoI), etwa am Schaufenster oder im Eingangsbereich, zu präsentieren.

Zeitnahe Aktualisierungen

In der Regel werden die Werbeinhalte über professionelle digitale Werbedisplays ausgestrahlt. Ein Digital Signage Content Management System (CMS) verwaltet und steuert Inhalte und Geräte zentral. Damit aktualisieren Mitarbeiter oder Automatismen die Bildschirme jederzeit mit neuen Informationen oder Videos. Auf diese Weise erhalten alle sich im System befindlichen Digital Signage Player zeitnah sowohl individuelle als auch globale Updates. Werbekampagnen lassen sich so optimal planen und ausführen. Solche Systeme zeichnen sich durch eine hohe Stabilität und wartungsarmen Betrieb aus.

Wie kann Digital Signage in Banken eingesetzt werden?

Self-Service

Self-Service Systeme für Kontoauszüge, Bargeldabhebungen und Überweisungen bieten Bankdienstleistungen während und außerhalb der Öffnungszeiten an.

Besonders Millenials und Generation Z sind es gewohnt, Ihre Probleme unabhängig zu lösen und wenden sich deshalb nur selten an ein Call Center. Self-Service Systeme werden deshalb immer wichtiger. Eine PwC-Umfragex, zur Zukunft der Kundenerfahrung fand heraus, dass von 15.000 befragten Personen 74% persönliche Interaktionen bevorzugten.

Das überraschende dabei: Es war ihnen egal ob mit einem Menschen oder Künstlicher Intelligenz (KI). Die Top Priorität hießen schnell und nahtlos. Die Erfahrungen aus der Studie als englisches pdf finden sie hier.

Da Kiosk- Self-Serving und Digital Signage Systeme die selben Technologien und Administrationskonzepte nutzen, findet hier eine perfekte Symbiose statt. Werden die Geräte gerade nicht benutzt, zeigen Sie Informationen und Werbung zu diversen Finanzprodukten.

Kunden-Aufrufsysteme

Datenschutz- und DSGVO-konforme Aufrufsysteme gehören zu modernen Kundenmanagement. Sie erweisen sich überall als sinnvoll, wo mit Wartezeiten zu rechnen ist. Aufrufanzeigen teilen sich den Bildschirm mit Wetteranzeigen, Nachrichten, Cartoons und Produktwerbung. Digital Signage ermöglicht so eine hervorragendes Zusammenspiel von Unterhaltung, Information und Nutzen.

Ersetzen von Plakate

Die traditionelle Art der Veröffentlichung von Informationen über Printmedien oder Plakaten ist inzwischen zu teuer und zu kompliziert. Besonders, bei regelmäßiger Akualisierung.
Durch den Wechsel zu Digital Signage sehen Besuchern beeindruckende dynamische Inhalte auf Bildschirmen bereits am Eingang. Gleichzeitig reduziert das langfristig Zeit und Kosten.

Tipp: Digital Signage ersetzt nicht nur herkömmliche Plakate, sondern erweitert den Nutzen der nun digitalen Werbeflächen durch Video und Interaktionsmöglichkeiten.

Welche Vorteile bringen Digital Signage Lösungen für Banken?

Gezielte und tagesaktuelle Kundenansprache

Unabhängig von der Marketingstrategie einer Bank kommt es häufig auf den ersten Moment an. Ob eine Bank auf Kunden seriös, modern und vertrauenswürdig wirkt, entscheidet sich oft in Bruchteilen von Sekunden. Attraktive Produktwerbung auf Infodisplays im Schaufenster oder einer Digital Signage Stele Eingangsbereich einer Bankfiliale weckt das Interesse potenzieller Kunden. Digital Signage bietet bei der externen Kommunikation mit Kunden und Vermarktung der Dienstleistungen besondere Vorteile.

Eine gezielte und tagesaktuelle Kundenansprache

  • fördert Kundenbindung und hält sie aufrecht
  • stellt eine emotionale Verbindung zum Kunden
  • stärk die Beziehung zwischen Bank und Kunde
  • erschliesst jüngere Zielgruppen

Digital Signage stellt ein modernes und effektives Werkzeug zur Bewerbung eigener Produkte und Services dar. Das System umfasst digitale Bildschirme, Terminals und Dialoggeräte, die sich in den Räumlichkeiten von Banken befinden.

Ein besonderes Merkmal von Digital Signage gegenüber anderen Kommunikationsmitteln zur Werbung für Produkte und Dienstleistungen ist die Fähigkeit, Bank Content Marketing effizienter zu betreiben. Neben der Planbarkeit des Werbecontents unterstützen die digitalen Monitore ja unterschiedlichste Medienformate wie Foto- und Videoinformationen, Textnachrichten, Grafiken und Interaktivität.

Personalisierte Angebote

Finanzinstitute, die sich für Innovationen entscheiden, kommunizieren anders mit Kunden. Die Zeiten sind vorbei, in denen eine Bank ein grauer und langweiliger Ort war. Heute ähneln die Bereiche der Kundenberatung mehr einem gemütlichen Café mit bequemen Sitzmöglichkeiten und ansprechendem Interieur-Design.

Eine innovative Bank ist heute zuallererst ein bequemer Ort, an dem der Bankberater mit der Technologie zusammenarbeitet und dem Kunden ein Höchstmaß an Qualität, Vertrauen und Seriosität bietet. Die Berücksichtigung dieser Aspekte hilft dem Kunden, die besten Finanzlösungen auszuwählen und ein einzigartiges Kundenerlebnis zu schaffen.

Die Zeit mit trockenen und unkreativen Ansagen auf Plakaten oder Produktwerbung auf Flyern ist vorbei. Kunden tolerieren spätestens seit der Finanzkrise immer weniger unpersönlichen Interaktionen gesichtsloser Unternehmen. Die Banken gehen heute deshalb den Digital Signage Weg. Sie informieren sowohl Kunden als auch Mitarbeiter mittels der digitalen Monitore gezielt über personalisierte Angebote. Je nach Anforderungen passen verschiedene Bankbereiche ihren Content unter Berücksichtigung lokaler Besonderheiten an die jeweilige Zielgruppe an.

Damit versorgen sie den Kunden mit Informationen über Finanzprodukte. In den Beratungsräumen lassen sich beispielsweise Digitale Displays im Instore Marketing während der Abwesenheit des Bankberaters für die Anzeige von personalisierter Werbung und Unterhaltung nutzen.

Vertrauen aufbauen

In der Finanzwelt spielen Vertrauen und Sicherheit die dominante Rolle. Sie stellen die essentiellen Eckpfeiler dar. Seit der Finanzkrise verlangen wir mehr Transparenz von unseren Banken. Potenzielle Kunden vertrauen einem Unternehmen, wenn Sie das Gefühl haben, im Mittelpunkt zu stehen sowie transparent und umfassend informiert zu werden.

Digital Signage als Teil einer freundlichen und ansprechenden Bank-Marketingstrategie hilft diese Ziele zu erreichen. Storytelling kann beispielsweise auf Monitoren im Wartebereich besonders ansprechend umgesetzt werden. Erzählen sie die Geschichte, wie ihr Kredit Bernd S. Unkompliziert half sein Unternehmen zu gründen.

Controlling und Erfolgsmessung

Darüber hinaus ermöglichen spezielle Digital Signage KPIs zusätzliche Controlling- und Analysemöglichkeiten, um Erfolge von Marketingmaßnahmen zu messen.

Bankspezifische Inhalte

Die Digital Signage Technologie für Banken wird auf unterschiedliche Art und Weise verwendet. Zu den Best Practices von Digital Signage zählen folgende Möglichkeiten:

Anzeige aktueller Angebote

Der zentralisierte und schnelle Austausch von Inhalten ermöglicht es, schnell auf Änderungen von Angeboten und Preisen zu reagieren und diese auf einem digitalen Infodisplay anzuzeigen.

Werbematerial und Kooperationen

Informationen über die wichtigsten Produkte der Bank, Sonderangebote und Servicepakete – das kann dem Kunden direkt im Eingangsbereich oder im Schaufenster angezeigt werden. Ein Digital Signage Netzwerk ist eine gute Werbeplattform.

Partnerunternehmen kann Werbezeit für ihre Produkte verkauft werden. Das sorgt für eine zusätzliche Einnahmequelle. Insbesondere für verwandte Unternehmen wie der Versicherungs- und Immobilienbranche bietet diese Werbeplattform zusätzliche Möglichkeiten.

Integration mit Social Media und anderen Online-Diensten

Tägliche Updates von Social-Media-Kanälen der Bank steigern, den Kunden auf digitalen Displays präsentiert den Bekanntheitsgrad der Bank zusätzlich.

Lokale Nachrichten und Wetter: Die Präsentation von Wettervorhersagen oder lokalen Nachrichten bietet den Kunden einen Mehrwert und schafft eine einladende Atmosphäre in der Bankfiliale.

Laut diversen Umfragen des Finanzsektors kann Digital Signage langfristig das Image der Bank verbessern, die Sichtbarkeit steigern und für eine höhere Akzeptanz sowie Vertrauen bei Kunden sorgen.

Zusammenfassung

Digital Signage für Banken schafft Atmosphäre und informiert Kunden sowie Mitarbeiter.

Kunden werden durch personalierte Inhalte auf Augenhöhe abgeholt. Dadurch fühlen sie sich ernster genommen. Das stärkt sowohl das Vertrauen als auch die Kundenbindung.

Self-Services dazu bei, dass die Mitarbeiter am Schalter entlastet werden. Außerdem bieten Bank so Dienstleistungen außerhalb ihrer Öffnungszeiten an

Neugierig geworden? Kontakte Sie uns für mehr Informationen.


Kontaktformular

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Sie haben weitere Fragen oder wünschen eine kostenfreie Beratung?
Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Unsere Kontaktdaten

SmilControl GmbH
Niederaue 1a
D-30419 Hannover

☎ +49 (0) 511 – 96 499 560

Amtsgericht Hannover
HRA 221981
USt-Id: DE 281 780 194

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Nikolaos Sagiadinos