Digital Signage im Lebensmittelhandel

Der Lebensmittelhandel ist immer noch einer der besten Orte, um an Digital Signage zu denken. Die Menschen kommen in den Laden, um etwas zu kaufen oder auszuprobieren. Dies ist eine großartige Gelegenheit für die Inhaber, um ihre Produkte bekanntzumachen und ihre Zielgruppe anzusprechen. So bieten Sie einen deutlichen Mehrwert zum Onlinehandel.

Dieser Artikel zeigt auf, welche Möglichkeiten und Vorteile auf Digital Signage für den Lebensmittelhandel bietet.

Digital Signage im Lebensmittelhandel

Warum eignet sich Digital Signage für den Lebensmittelhandel?

Lebensmittelhandel eignet sich als visueller Bereich perfekt für Digital Signage. Das bietet sowohl für den Kunden als auch für den Händler Vorteile. Der Einsatz von digitalen Präsentationsmedien wie LCD- oder LED-Displays unterstützen die Warenpräsentation, verbessern die Kundenerfahrung, schaffen Kaufanreize, gewinnen Laufkundschaft und mehr.

1. Unterstützung der Warenpräsentation

Peppen Sie Ihre Warenpräsentationen digital auf, um Ihren Kunden etwas Besonderes zu bieten. Ob es sich um ein neues Produkt, einen Sonderverkauf oder einfach nur um die Präsentation Ihrer Marke handelt, digitale Warenpräsentationen helfen, mehr Kunden anzulocken und Ihren Umsatz zu steigern.

Zeigen Sie Bilder von Ihren Produkten oder geben Hintergrundinformation über das Unternehmen und die Region preis. Informieren Sie Kunden über aktuelle Sonderangebote und Aktionen.

2. Verbesserte Customer Experience

Setzen Sie interaktive Bildschirme ein, um Ihren Kunden die Suche nach bestimmten Produkten zu erleichtern. Allergiker werden sich freuen, genaueres über eventuell unverträgliche Inhaltsstoffe von Lebensmitteln zu erfahren. Digital Signage ermöglicht es Lebensmittelhändlern, die Kundeninteraktion zu verbessern und den Kunden mehr Informationen bereitzustellen. Diese Technologie trägt dazu bei, dass Kunden den Laden betreten und sich wohlfühlen.

3. Kaufanreize schaffen

Nutzen Sie die Bildschirme nicht nur, um Produkte zu zeigen, sondern beschreiben und erklären Sie die Zubereitungsmethoden dazu. Dadurch sind die Kunden in der Lage, sich ein genaueres Bild von den Produkten zu machen und diese besser zu verstehen. Ein brutzelndes Steak oder lecker aussehender Salat nebst Rezept in einem Video vorgestellt regen Fantasie und Appetit an und schafft obendrein Anreize für Cross-Selling.

4. Laufkundschaft gewinnen

Laufkundschaft gewinnen lohnt sich besonders an Orten mit vielen Fußgängern. Aufmerksamkeit bekommen digitale Kundenstopper und farbkräftig leuchtende Bildschirme in Schaufenstern.

Mit digitalen Anzeigen vermittelt Sie Ihren Kunden wichtige Produktinformationen, gestalten interaktive Gewinnspiele und zeigen hilfreiche Videos zu Ihrem Sortiment. Digital Signage verschafft Ihnen die Möglichkeit, eine persönliche Story zu erzählen und so für Ihre Geschichte zu begeistern.

Denken Sie immer daran

Kunden entscheiden oft in den ersten 250 Millisekunden darüber, ob sie ein Geschäft betreten oder nicht.

5. Refinanzierung durch Verkauf von Sendezeit

Wenn Sie über ein Digital Signage-System nachdenken, sollten Sie auch über die Möglichkeit nachdenken, Sendezeit an andere Unternehmen zu verkaufen. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, um die Kosten für Ihr System zu decken und obendrein noch Gewinn zu machen.

Das Geschäftskonzept von Werbevermarkter baut auf den Verkauf von Sendezeit auf ihren digitalen Werbeflächen. Warum sollten nicht auch Sie diese Möglichkeit quasi nebenbei nutzen?

6. Anbindungen zu Smart Retail Technologien

Smart Retail und Smart Store Konzepte erleichtern die Verkaufsprozesse im Einzelhandel durch Automatisierung. Das betrifft sowohl die Lagerhaltung, den Einkauf und den Abverkauf im Geschäft. Um diesen Zweck zu erreichen, verwenden sie moderne Internettechnologien, wie intelligente Einkaufswagen, Videokameras und Point-of-Sale-Terminals mit Big Data Software.

Digital Signage integriert sich durch geeignete Schnittstellen und API nahtlos in diese Prozesse ein. Durch die Schnittstellen aktualisieren Sie das Angebot auf den Bildschirmen zeitgleich zu den elektronischen Preisschildern.

7. Die Marke stärken

Die Kombination der oben genannten Vorteile trägt dazu bei, die Marke zu stärken. Eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Marke zu stärken, ist das Schaffen einer positiven Erfahrung für Ihre Kunden.

Wo kann Digital Signage im Lebensmittelhandel eingesetzt werden?

Speziell für den Lebensmittelhandel bieten sich mehrere Digital Signage Lösungen an.

  • Digitale Werbedisplays
  • Instore Marketing
  • Digitale Preisschilder
  • Signage Stelen
  • Digitale Point of Sale (PoS)
  • Video Walls
  • Digitale Werbefläche
  • Digitale Kundenstopper

Vor- und Nachteile von Digital Signage im Lebensmittelhandel

Eine Kosten-Nutzen-Analyse von digitalem Signage im Lebensmittelhandel zeigt, dass die Investition in dieses moderne Marketinginstrument lohnt.

Vorteile

Digitales Signage bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • Problemlose Korrektur von Fehlern
  • Zeitnahes ändern von Inhalten
  • Individualisierbarkeit der Inhalte durch Templates
  • Druck- und Logistikkosten fallen weg
  • Prozesse lassen sich durch Schnittstellen automatisieren
  • Zentrale Verwaltung mehrerer Standorte
  • Animierte Inhalte erhöhen die Aufmerksamkeit

Nachteile

Eine faire Analyse verschweigt keine Nachteile, die jeder Einsatz von Technologie beinhaltet. In diesem Fall wären das:

  • Laufende Kosten für Strom, Cloud und Wartung
  • höhere Installationskosten
  • Schulung notwendig
  • Technische Defekte müssen zeitnah repariert werden, da schwarze Bildschirme keinen guten Eindruck hinterlassen.

Warum SmilControl?

Wir bieten Ihnen jahrelang erprobte Digital Signage Software mit einem in dieser Branche einmaligem Freiheitsgrad. Sie erhalten die Freiheit, sowohl einzelne als auch alle Komponenten aus unserem Baukasten zu nutzen, um Ihre individuellen Full-Service-Lösungen zu erstellen.

Das Bindeglied zwischen den Komponenten nennt sich SMIL. Dabei handelt es sich um einen freien Multimedia Sprachstandard. Dieser sorgt dafür, dass essenzielle Softwarekomponenten, wie Player und CMS unterschiedlicher Hersteller miteinander kooperieren.

Sollten Sie sich hingegen für eine sofort anwendbaren Lösung inklusive Hardware interessieren, stehen Ihnen spezialisierte Partner zu Verfügung. Kontaktieren Sie uns und wir leiten Sie gerne zu unseren spezialisierten Partnern weiter.

Fazit

Der Lebensmittelhandel ist ein wesentlicher Bestandteil der Wirtschaft. Viele Unternehmen haben erkannt, dass sie mit dem Einsatz von Digital Signage ihren Kunden Mehrwerte bieten.

Denken Sie darüber nach, wie viel Zeit Menschen in Ihrem Leben damit verbringen, in den Lebensmittelhandel zu gehen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und setzen Sie sich dann mit uns in Verbindung, um mehr zu erfahren.


Produktberatung und Kontakt

Sie haben weitere Fragen oder wünschen eine kostenfreie Beratung?
Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Unsere Kontaktdaten

SmilControl GmbH
Niederaue 1a
D-30419 Hannover

☎ +49 (0) 511 – 96 499 560

Amtsgericht Hannover
HRA 221981
USt-Id: DE 281 780 194

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Nikolaos Sagiadinos